Jim Studie 2018

Erstellt am: 06.12.2018
Beschreibung

Der Siegeszug von Netflix und Co. bei den Jugendlichen hält an. Die Hälfte der Zwölf- bis 19-Jährigen schaut regelmäßig Sendungen, Serien und Filme bei Netflix (47 %), jeder Fünfte nutzt Amazon Prime Video (22 %). Damit hat sich der Anteil regelmäßiger Netflix-Nutzer im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt (2017: 26 %). Weiterer Gewinner bei den Jugendlichen ist Spotify, erstmals verzeichnet die Musiknutzung über Spotify einen höheren Anteil regelmäßiger Nutzer als die Musiknutzung live im Radio.

Kommentare
Zu diesem Dokument wurden noch keine Kommentare verfasst.
Bewertung
(0)
öffentlich
Dieses Dokument ist öffentlich für alle Nutzer verfügbar.
Downloads
Das Dokument wurde 0 Mal herunter geladen.
Link öffnen
Weiterempfehlen