Willkommen!

Mit unserem Newsletter werden Sie monatlich über die Entwicklungen im Medienkompetenz-Netzwerk Thüringer informiert. Hier können Sie den Newsletter abonnieren.

Neuigkeiten
TLM schrieb am 29.05.2020

Konferenz zur Filmbildung in Erfurt

Konferenz zur Filmbildung in Erfurt

Vom 25. bis 27. November 2020 findet in Erfurt die bundesweit wichtigste Konferenz zur Filmbildung statt. Die Podien und Workshops des Kongresses greifen aktuelle politische Themen auf, binden europäische Partner ein und stärken Netzwerk...

TLM schrieb am 26.05.2020

Einladung zum Webinar In Verbindung bleiben - Videotelefonie mit WhatsApp

4. Juni 2020, 10.00 Uhr bis 11.30 UhrAm 4. Juni findet im TMBZ Gera das Webinar In Verbindung bleiben - Videotelefonie mit WhatsApp statt. Die Teilnehmenden sollen ermutigt werden, gerade in Zeiten eines sozialen Distanzgebotes, neue Wege der Kommunikation zu gehe...

TLM schrieb am 25.05.2020

Programmieren in der Grundschule leistet wichtigen Beitrag zur digitalen Bildung

TLM veröffentlicht Ergebnisse nach zweijähriger Thüringer Pilotphase

Programmieren schon in der Grundschule lernen lohnt sich. Nach mehr als zwei Jahren Erfahrung und Evaluation veröffentlicht die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) ihre Ergebnisse zum Coding...

TLM schrieb am 19.05.2020

Verschwörungstheorien

Über soziale Netzwerke, Messenger-Dienste und YouTube erreichen Verschwörungserzählungen innerhalb kürzester Zeit sehr viele Menschen. Besonders in Zeiten der Verunsicherung, nach Katastrophen oder Unglücken sind Verschwörungstheorien erfolgreich. Sie bieten ...

TLM schrieb am 19.05.2020

#wirbleibenzuhause – Frei verfügbare medienpädagogische Materialien und vielfältige Informationen der GMK zur Anregung, Weiterbildung und Inspiration

Auch vom Homeoffice aus ist Medienpädogoische Arbeit möglich, die GMK hat eine umfangreiche Sammlung zusammengetragens und versorgt die Community  mit viel Futter für`s Gehirn in Form von Tipps, Materialien, Video-Links und Leseempfehlungen aus unserem online frei verfügb...

TLM schrieb am 14.05.2020

TLM stellt Ergebnisse zu Thüringer Pilotphase „Programmieren in der Grundschule“ mit umfangreicher Publikation vor

Der Einsatz von Minicomputern und grafischen Programmieroberflächen in der Grundschule leisten einen sinnvollen Beitrag, Kinder auf digitale Welten vorzubereiten. Dies ist ein Ergebnis der zweijährigen Pilotphase in Thüringen Grundschulen. 2018 und 2019 wurden 100 Lehrer mit Klasse...

TLM schrieb am 30.04.2020

Zusatzstudie "JIMplus Corona" veröffentlicht

Die Sonderbefragung "JIMplus Corona" zum Medienumgang von Schülerinnen und Schülern während der Schulschließungen ergab, dass sie die Gesamtsituation der ersten Phase "Schule zuhause" mit der Note 2,5 bewerten.

Im Rahmen der Sonderbefragung zur Studi...

TLM schrieb am 24.04.2020

Online- Familienbefragung

Für die Erarbeitung eines Landesfamilienförderplans führt das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF) derzeit gemäß § 5  Abs. 1 und 2 Thüringer Familienförderungssicherungsgesetz (ThürFamF&ou...

TLM schrieb am 23.04.2020

FILMthuer – Horizonte 2020

FILMthuer – Horizonte 2020

Liebe Projektleiter_innen der Medienpädagogik,

liebe junge Filmemacher,

für das 16. Thüringer Kurzfilmfestival 2020 sind

Einreichungen ab sofort möglich!

https://www.filmthuer-festival.de/deutsch/start/

 ...

TLM schrieb am 23.04.2020

„Angebote für Daheim“

Auch diese Woche gibt es wieder drei neue „Angebote für Daheim“, um das Thema Medienkompetenz spielerisch in der Familie aufzugreifen: Anhand von Malvorlagen zu den Lieblingsmedien können sich Kinder kreativ mit ihrer eigenen Mediennutzung auseinandersetzen. Bei einem Ratesp...

Netzwerkpartner

Landesschülervertretung Thüringen

Die Landesschülervertretung ist die ordentliche und legitime Interessenvertretung aller Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden fortführenden Schulen im Freistaat Thüringen.Sie setzt sich aus den gewählten Landesschülersprechern für jede Schulart (Beru...

Sabrina Bohlke

Ich studiere an der Universität Erfurt Erziehungswissenschaft mit Nebenfach Germanistik. Mit meinen Handlungsfeldern spezialisiere ich mich auf Sozialpädagogik und Kinder und Jugendmedien und würde gerne mein Wissen zu Kinder und Jugendmedien erweitern.

Sei kein Hasenfuß e.V.

Wir fordern Bücher für alle Kinder! Kulturelle Inklusion bedeutet, dass jedes Kind Zugang zu Büchern hat - auch blinde Kinder und solche mit einer Sehbehinderung . Ein inklusives Kinderbuch - in diesem Sinne - spricht mehrere Sinne gleichzeit an und bietet neben visuellen...

Jugendpresse-Netzwerk Thüringen

Das Jugendpresse-Netzwerk Thüringen (JPNT), ist eine Gruppe junger Medienmacherinnen und Medienmacher. Egal ob Studierende/r, Volontärin/Volontär, junge  Redakteurin / junger Redakteur oder Schülerzeitungs-redakteurin/-redakteur. Jede/r, die oder der sich f&...

Christoph Voigt

Spezialthemen:

  • "FakeNews"
  • "WhatsApp in der Jugendarbeit"
  • "Digitaler Stress"
  • "Digitale Medien als Herausforderung für den Familienalltag"
  • Medienethik

Systemischer Berater nach DGSF mit Spezialisieru...

Stefan Augner

Netzwerk Neue Medien für Berufsschulen

Öffentliche Dokumente
Neu
Beste
Populär
öffentlich
(0)
Autor: TLM

DENKWERKZEUGE - Programmieren mit NEPO und Calliope mini

 

Der Einsatz von Minicomputern und grafischen Programmieroberflächen in der Grundschule leisten einen sinnvollen Beitrag, Kinder auf digitale Welten vorzubereiten. Dies ist ein Ergebnis der zweijährigen Pilotphase in Thüringen Grundschulen. 2018 und 2019 wurden 100 Lehr...

öffentlich
(0)
Autor: TLM

Gut hinsehen, gut zuhören, aktiv gestalten! - Ratgeber für Eltern - Aktualisierte Neuauflage 2019

Digitale Technologien verändern unser Zusammenleben: Computer, Tablets, Konsolen oder mobile Spielgeräte sind heute in den meisten Familien präsent und werden auch gern von Kindern genutzt. Sie sind Teil unseres Alltags und spielen bereits im Leben von jüngeren Kindern eine wi...

öffentlich
(0)
Autor: TLM

2020/02 Beruf Medienpädagog*in

merz 20-2 möchte dazu beitragen, die Professionalisierung des Berufs Medienpädagog*in nachzuzeichnen und Argumente dafür zu liefern, warum dieser Beruf dringend benötigt wird – und dies gilt nicht nur für pädagogische Handlungsfelder.